News Artikel

Erfrischender Anblick bei Erne surface in Dällikon

Freude herrscht: vor einem Jahr ist die Erne surface AG zur Thommen-Furler Group gestossen und das Zusammengehörigkeitsgefühl mit dem Mutterhaus zeigt sich nun auch an der Beschriftung des Standortes in Dällikon!

Wir haben Grund zu feiern: seit einem Jahr gehört Erne surface AG zur Thommen-Furler Group!

Mit der Übernahme von ERNE surface AG baute Thommen-Furler Group ihre Kompetenzen und Kapazitäten im Geschäftsbereich «Schmierstoffe, Reiniger und Oberflächenbehandlung» weiter aus.

Erne surface AG entwickelte sich durch das Zusammengehen mit Thommen-Furler Group zu einem Systemhaus für die Oberflächentechnik und Galvanik, das auch eine umfassende Entsorgungs- und Recycling-Dienstleistung, gepaart mit der bestens bekannten und voll integrierten Thommen-Furler-Logistik anbieten kann.

Die Kunden und Partner profitieren vom langjährigen und bewährten Geschäftsmodell der Thommen-Furler Group: «ChemCare® - Versorgen, Unterstützen, Rezyklieren - alles aus einer Hand!“

×

Erne surface AG – Neues ERP. Neuer Auftritt. Gewohnter Service.

Die Erne surface AG ist seit August 2021 Teil der Thommen-Furler Group, dem Schweizer Marktführer für Che-miedistribution, Entsorgung und Unterstützung aus einer Hand. Um die Synergien mit unserem Mutterhaus und die Vorteile des ChemCare®-Konzepts noch besser zu nutzen, werden wir ab 1. September 2022 das ERP-System der Thommen-Furler Group übernehmen.

Weiter
×